Neubau Hauptverwaltung I Süwag AG

Frankfurt, DE

Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 02

Die moderne Arbeitswelt befindet sich in einem Zustand des permanenten Wandels. Hierarchische Strukturen verlieren immer mehr an Bedeutung, und im Wettbewerb der Talente können nur Unternehmen bestehen, die ihren Mitarbeitern die Möglichkeit auf Selbstverwirklichung und Selbstbestimmung geben.  

Dabei zeigt sich immer mehr im Sinne einer Work-Life-Balance, dass die moderne Arbeitswelt immer weniger klar trennbar von der Freizeit wird, ihrem ehemaligen Gegenpol. Das bedingt, dass unsere Bürogebäude zunehmend die Voraussetzung für beide Lebensbereiche bieten müssen, um neben intensivem Arbeiten auch intensives Entspannen und Freizeit zu ermöglichen.

Das Gebäude  

Die Leunastraße als eine 600 m lange, ununterbrochene Sicht- und Erschließungsachse führt direkt auf die Spitze des Gebäudes zu und verläuft von dort zweigeteilt bis zum Mainufer.

Durch die dreieckförmige Ausbildung der Baukörper wird die im Wettbewerb geforderte mögliche Erweiterung gewährleistet und eine klare Wegeführung definiert. Außerdem erzeugt das neue Gebäude eine eindeutige Platzbegrenzung zum neu entstehenden „Süwagplatz“ und schafft eine klare Gebäudefront zum Mainufer.

Die Bürogrundrisse sind entsprechend der dreieckigen Gebäudeform geknickt und werden jeweils in jedem dritten Geschoss gespiegelt. Dadurch entstehen begrünte hallenartige Räume („schwebende Gärten“), welche sich auf der einen Seite zum Außenraum und auf der anderen Seite zu einem alle Geschosse durchdringenden Luftraum öffnen. Durch diese ineinander verschränkte Gebäudestruktur entstehen vielfältige Ein- und Ausblicke, und alle Bereiche werden mit natürlichem Licht durchflutet. Darüber hinaus gliedern die „schwebenden Gärten“ die Fassade und erzeugen eine belebte Fassadenwirkung.

Die begrünten „schwebenden Gärten“ bieten ideale Rückzugsräume, um dem Büroalltag für kurze Momente zu entkommen. Sie fördern den Austausch zwischen Mitarbeitern über Teamgrenzen hinweg.

  • Ort
    Frankfurt | DE
  • Jahr
    2007
  • Typologie
    Büro- / Verwaltungsbauten
  • Status
    nicht realisiert
  • Bauherr
    Süwag Energie AG
  • Geschossfläche
    26.900 m²
  • Schätzkosten
    32.000.000 € (Kostengruppe 300 + 400 + 500)
  • Verfahrensart
    Wettbewerb I 5. Preis
  • Team
    Roger Christ I Julia Christ I Christian Assmann
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 03
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 04
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 05
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 06
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 07
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 08
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 09
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 10
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 11
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 12
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 13
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 14
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 15
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 16
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 17
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 18
Hauptverwaltung Suewag Frankfurt 19

Ähnliche Projekte

Eckelmann Wiesbaden 01

Neubau Büro- und Fertigungsgebäude I Eckelmann AG

Wiesbaden, DE

Hauptverwaltung Suewag Hofheim 01

Neubau Hauptverwaltung I Süwag Netzservice GmbH

Hofheim - Marxheim, DE

Hauptverwaltung Ide Wiesbaden 01

Neubau I Integrated Dynamics Engineering GmbH

Wiesbaden, DE

Abbott Wiesbaden 01

Neubau Verwaltungs, Konferenz- und Laborgebäude I Abbott GmbH & Co. KG

Wiesbaden, DE