Haus K

Königstein, DE

Haus Kraneis Wiesbaden 02

Das Einfamilienhaus K, erbaut Ende der 60er Jahre, ist am Waldrand in Königstein im Taunus gelegen.

Da der Bebauungsplan aus dem Jahr 2005 bei Neubauten nur ein Vollgeschoss erlaubt, entschieden sich die jetzigen Besitzer, eine fünfköpfige Familie, das bestehende dreigeschossige Gebäude umzubauen.

Durch die starke Hanglage ist das Gebäude zur Straße hin eingeschossig und auf der Wald- bzw. Gartenseite dreigeschossig.

Vom Straßenniveau aus gelangt man direkt in die Wohnräume des Erdgeschosses mit einem vorgelagerten Balkon und einer außen liegenden Wendeltreppe, über welche man eine Dachterrasse mit einer herrlichen Aussicht in die Landschaft des Taunus erreicht.

Im 1. Untergeschoss befinden sich die Kinderzimmer, und das 2. Untergeschoss mit Schlafzimmer, offenem Bad, Ankleide und Fitnessraum ist den Eltern vorbehalten. Von hier aus hat man einen direkten Zugang in den Garten und angrenzenden Wald.

Die örtlichen Bauvorschriften legen als Dacheindeckung schieferfarbene oder ziegelrote Farbtöne fest. Um ein einheitliches Erscheinungsbild und einen homogenen Baukörper zu erreichen, wurde die Dacheindeckung aus handgefertigten braunroten Ziegelsteinen über die gesamte Fassade gezogen.

Durch das gewählte Material und seine Eigenfarbe passt sich das Haus der angrenzenden Naturlandschaft an.

  • Ort
    Königstein | DE
  • Jahr
    2018
  • Typologie
    Villen
  • Status
    nicht realisiert
  • Bauherr
    Privat
  • Wohnfläche
    430 m²
  • Verfahrensart
    Direktbeauftragung
  • Team
    Roger Christ
Haus Kraneis Wiesbaden 03
Haus Kraneis Wiesbaden 04
Haus Kraneis Wiesbaden 06
Haus Kraneis Wiesbaden 07
Haus Kraneis Wiesbaden 09

Ähnliche Projekte

Haus Klein Wiesbaden 01

Wohnbau Giselastraße

Seligenstadt, DE

Haus O Wiesbaden 01

Haus O

Wiesbaden, DE

Haus S Wiesbaden 01

Haus S

Wiesbaden, DE

Haus R Karlsruhe 01

Haus R

Karlsruhe, DE

Haus H Wiesbaden 01

Haus H

Wiesbaden, DE