German Design Award 2016

01 I 2017

SPECIAL MENTION | WOHNBAU AM HEILIGENSTOCK

„Der in einer klaren Formensprache realisierte Bau reagiert auf die vorhandene Bebauung und die lokal typischen Bauelemente, interpretiert diese aber in einer zeitgenössischen Form. Die simple Elementarform eines Satteldachhauses wird komplett in Weiß getaucht und wirkt so einer Überhitzung im Dachgeschoss entgegen. Durch die stufenlose Justierung der Klappläden aus Streckmetall wird ein optimaler Sonnenschutz ermöglicht und durch die Bewegung ein reizvolles Fassadenspiel erzeugt. Ein interessantes Gebäude, das sich in die Umgebung einfügt und dennoch markant abhebt.“- Jurybegründung

Vergeben durch: Rat für Formgebung | Deutschland

Website German Design Award

Ähnliche Artikel

German Design Award 01

German Design Award 2016

02 I 2016

Jurybegründung I Haus Heiligenstock