Parkdecksanierung I Smiths Heimann GmbH

Wiesbaden, DE

Smith Heimann Wiesbaden 01

Das vorhandene Parkdeck verfügte seit seiner Errichtung im Jahr 2001 über keine funktionierende Abdichtung. Infolgedessen war das Tragwerk permanent dem Regenwasser und im Winter Tausalzen ausgesetzt, was letztendlich zur Zerstörung der Betonkonstruktion geführt hat.

Christ.Christ. wurde mit der Analyse und Sanierung beauftragt.

Um eine nachhaltige Instandsetzung des Parkdecks zu erreichen, wurde die bestehende Pergola rückgebaut und die gesamten Betonhohlkörperdeckenelemente getauscht.

Die restliche Beton- und Stahlkonstruktion wurde saniert und  als Oberbelag eine Abdichtung entsprechend der gängigen Regelwerke aufgebracht.

Dies in Verbindung mit einem detaillierten Wartungskonzept garantiert einen dauerhaften Schutz des Bauwerks und somit die Langlebigkeit des Parkhauses.

  • Ort
    Wiesbaden | DE
  • Jahr
    2014
  • Typologie
    Verkehrsbauten
  • Status
    realisiert
  • Standort
    Im Herzen 4 I 65205 Wiesbaden I Deutschland
  • Bauherr
    Smiths Heimann GmbH
  • Fertigstellung
    07 I 2014
  • Parkfläche
    2.320 m²
  • Baukosten
    560.000 € netto (Kostengruppe 300 + 400)
  • Verfahrensart
    Direktbeauftragung
  • Team
    Roger Christ I Ronni Neuber (Projektleitung)
Smith Heimann Weisbaden 04

Ähnliche Projekte

Laermschutzwand Asfinag Niederoesterreich 01

Gestaltungskonzept für Lärmschutzwände

Niederösterreich, AT