Wohnquartier am Bürgerhaus in Mainz-Kostheim

Wiesbaden, DE

Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Visualisierung Lead Image Beschnitten

Auf dem 18.750 m² großen Grundstück an der Schnittstelle zwischen den Ortsteilen Mainz-Kastel und Mainz-Kostheim soll ein urbanes Wohnquartier mit einem vielfältigen Angebot an Wohnformen und Gemeinschaftsflächen entstehen.

Durch die unmittelbare Lage an der stark befahrenen Kostheimer Landstraße im Norden und der Bahntrasse im Süden wird eine weitestgehend geschlossene Blockrandbebauung als Lärmschutz notwendig.

Im emissionsgeschützten Innenbereich entsteht ein ruhiger, autofreier Stadtteil mit einem differenzierten Spektrum an Plätzen, Grünräumen, Sportangeboten, Gewerbenutzungen und unterschiedlichsten Wohnformen.

Dachlandschaft

Der vorgeschlagene Entwurf bezieht sich an den Anschlussstellen auf die Trauf- und Attikahöhen der unmittelbaren Nachbarschaft. Im weiteren Verlauf steigen die Dachkanten gleichmäßig an. Es entwickelt sich eine durchgängige Dachlandschaft, welche sich am Quartiersplatz zu einer markanten und von weitem wahrnehmbaren Silhouette als „Landmarke“ formt.

Durch die Abstufung der horizontalen Gebäudeschichten wird die Belichtung aller Bereiche verbessert, und die Aussicht über die Stadt und die Flusslandschaft wird optimiert.

Die bebaute Grundstücksfläche wird auf dem Dach wiedergewonnen, und es entsteht eine zweite abgehobene durchgrünte Dachlandschaft mit Dachterrassen und Dachgärten als identitätsstiftendes Quartiersmerkmal.

Quartiersplatz

Der Quartiersplatz im Nordosten wird als Schnittstelle zum angrenzenden Stadtraum ausgebildet. Dieser barrierefrei erreichbaren und von der Kostheimer Landstraße abgeschirmten Platzfläche sind erdgeschossig alle Sondernutzungen wie Kindertagesstätte, Bäckereishop, Fahrradservicestation, Waschsalon, Co-Working-Space, Gastronomie und der Gemeinschaftsraum (Wohnprojekt) zugeordnet.

Um eine große „Dorflinde“ herum laden an den Platzkanten Schaufensteranlagen mit einem sinnvoll kombinierten und attraktiven Nutzungsangebot zum Verweilen und Austausch ein. Diese wohldimensionierte Platzfläche öffnet sich diagonal auf der einen Seite zum Spielplatz und zum ruhigen Innenbereich, und auf der anderen Seite geht sie in den Bereich des Bürgerhauses über.

Private und halbprivate Freiräume/Freianlagen

Der autofreie Innenbereich ist als Freiflächenkontinuum angelegt - vom Kindergartenfreiraum über die kleinen „Kiezplätze“ (zwischen den Hauseingängen), bis hin zu den Mietergärten. Alle Erdgeschoss Wohnungen liegen im Hochparterre, ein Großteil davon mit höhengleichen Zugängen zu den Mietergärten. Die Mietergärten sind vom angrenzenden Wegenetz durch Aufschüttungen abgehoben und dadurch in ihrer Privatheit geschützt.

Quartierserschließung, Verkehr und Ruhender Verkehr

Die Erschließung erfolgt über zwei parallele Wege und eine Straße am Ostrand - somit ist das gesamte Wohnquartier an die Kostheimer Landstraße angebunden und findet hier seine Adressbildung.

Der Ruhende Verkehr (160 KFZ-Stellplätze) ist größtenteils parallel des Gleisfeldes in einem 2-geschossigen Parkhaus untergebracht, wodurch der gesamte Innenbereich autofrei bleibt.

Die Fassade des über die östliche Erschließungsstraße erreichbaren Parkhauses wird zum Gleisbett durch ein partiell begrüntes Stahlnetz geschlossen. Somit sind die natürliche Belichtung und Belüftung gewährleistet. Die hofseitige Fassade des Parkhauses wird vollflächig begrünt.

In Ergänzung zu den vorhandenen ÖPNV-Haltestellen an der Kostheimer Landstraße werden weitere nachhaltige Mobilitätsangebote wie Car-Sharing und Leihrad-Station entlang der östlichen Erschließungsstraße angeboten. Zudem gibt es entlang des Parkhauses Ladestationen für E-Bikes und E-Lastenbikes und eine Fahrradabstellanlage mit 256 Doppelstockparkern, weitere Fahrradparker sind den jeweiligen Hauseingängen zugeordnet.

Wohnnutzung

Angeboten wird ein differenzierter Wohnungsmix aus 2- bis 6-ZKB-Wohnungen, Sonderwohnformen auf dem Dach der Hochgarage und in den terrassierten Dachbereichen, Gemeinschaftswohnformen wie Clusterwohnungen, „Low-Cost"-Wohngemeinschaften und ein Wohnprojekt mit Gemeinschaftsraum.

70 % der Wohnungen sind als geförderte Wohnungen geplant und 30% als freifinanzierte Wohnungen.

  • Ort
    Wiesbaden | DE
  • Jahr
    2019
  • Typologie
    Einzelhandel / Austellungsbauten, Wohnbauten, Städtebau, Bildungsbauten
  • Status
    nicht realisiert
  • Bauherr
    GWW Wiesbadener Wohnbaugesellschaft mbH
  • Geschossfläche
    30.956 m²
  • Wohnfläche
    18.323 m²
  • Nutzfläche Kita
    751 m² (Außenbereich: 726 m²)
  • Verfahrensart
    Konkurrierendes Verfahren
  • Anzahl der Wohnungen
    238
  • Anzahl der Stellplätze
    178
  • Team
    Roger Christ I Julia Christ I Tasnim Zin | David Lee Hunter I Peter Steies I Christiane Bolesta
  • In Zusammenarbeit mit
    SCHOYERER ARCHITEKTEN_SYRA
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Lageplan Test02
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 01
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 02
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 03
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 04
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 05
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 06
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 07
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 08
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 09
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 11
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 13
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 19
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 21
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Rundflug 17
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Schwarzplan
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Freiraeumliche Angebote
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Aufschuettung
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Gebaeudenutzungen Eg
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Erschliessungen
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Gruenkonzept
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Feuerwehr Muellfahrzeug
Wohnquartier Am Buergerhaus Mainz Kostheim Piktogramm Ruhender Verkehr

Ähnliche Projekte

Herrmann Loens Siedlung Wiesbaden 01

Städtebauliches Konzept Hermann-Löns-Siedlung

Wiesbaden, DE

Gww Wohnbau Wiesbadener Landstrasse Wiesbaden 01

Wohnbau Wiesbadener Landstraße

Wiesbaden, DE

Wohnbau Und Kindertagesstaette Am Hainweg Cover

Wohnbau und Kindertagesstätte Am Hainweg

Wiesbaden, DE